Ist bei Ihnen das „papierlose Büro“ noch in weiter Ferne oder schon so gut wie Realität? Der Bitkom hat zu diesem Thema eine Studie durchgeführt und dabei mehr als 1.000 Unternehmen befragt. Aus den Ergebnis wurde der Digital Office Index abgeleitet, der auf einer Skala von 0 bis 100 anzeigt, wie digitalisiert die Büro- und Verwaltungsprozesse im Unternehmen sind. Im Durchschnitt erreichten die befragten Unternehmen einen Wert von 50 – der Weg ist also (erst? schon?) halb geschafft.

Wenn Sie wissen wollen, wie Ihr Unternehmen abschneidet, machen Sie den Test unter www.it-matchmaker.com/digital-office-index!

Über das Benchmark-Tool ermitteln Sie Ihren eigenen Digital Office Index und können Ihre Ergebnisse mit denen der 1.000 zuvor befragten Unternehmen vergleichen.

Gehören Sie zu den Digitalisierungs-Vorreitern? Oder ist Ihr Unternehmen vielleicht auf gutem Weg aber bisher im Vergleich zu anderen Unternehmen der Branche unterdurchschnittlich digitalisiert?

Bitkom Digital Office Index

Initiiert durch den ECM-Arbeitskreis „Markt & Strategie“ und unterstützt durch rund 20 Sponsoren hat der BITKOM erstmals den BITKOM Digital Office Index ermitteln lassen.

Dazu wurden die Unternehmer per Telefoninterview zum Stand der Digitalisierung vor allem in Bezug auf ihre Büro- und Verwaltungsprozesse befragt. Die Ergebnisse sind aufschlussreich: So sind die Digitalisierungsvoraussetzungen insgesamt gut, die Umsetzung weist jedoch noch Potenziale auf. Immer noch digitalisieren größere Unternehmen mehr als kleinere. Hier gibt es offenbar verschiedene Hemmnisse, die vor allem die kleineren Unternehmen zurückhaltend agieren lassen. So dämpft der Investitionsbedarf in vielen Fällen den Fortschritt: Immerhin sechs von zehn Unternehmen gaben an, dass dieser im Vergleich zu dem zu erwarteten Nutzen durch Digitalisierungsmaßnahmen zu hoch sei. Aber auch Ängste vor Datenverlust oder unerlaubtem Zugriff auf sensible Unternehmensdaten durch unbefugte Dritte hemmen die Digitalisierung. Hier müssen Software-Anbieter durch gezielte Kommunikationsmaßnahmen noch viel Aufklärungsarbeit leisten.

Benchmarking-Tool

Trovarit unterstützt den BITKOM bei der Sensibilisierung durch die Bereitstellung eines online Benchmarking-Tools, das auf dem IT-Matchmaker basiert. Mit diesem Werkzeug erhalten Unternehmen kostenlos ein fundiertes Benchmarking ihrer aktuellen Digitalisierungssituation im Vergleich zur Gesamtheit der Studienteilnehmer sowie vertiefende Auswertungen für ihre Branche und Größenklasse.

Das Tool zum BITKOM Digital Office Index steht unter www.it-matchmaker.com/digital-office-index ab sofort zur Verfügung.